Category Archives: Holstenglacis

Brief aus der sozialen Quarantäne

22.03.2020 – Die folgenden Zeilen sind lediglich eine Momentaufnahme, verfasst am Sonntag, den 22.03. im Untersuchungsgefängnis Holstenglacis in Hamburg. Vieles wird sich geändert haben, wenn ihr diese Worte lest, manche Einschätzung und Information wird überholt sein. Ich habe aber nicht … Continue reading

Posted in Holstenglacis, Updates | Kommentare deaktiviert für Brief aus der sozialen Quarantäne

Brief aus dem Knast

Das Lachen ist im Knast nicht selten auch ein Ventil, ein Reflex nah am Zynismus, den die kafkaeske Realität hier drinnen unweigerlich provoziert. Doch vielmehr ist der Humor, das Lachen für mich auch ein Weg der Selbstbehauptung und ehrlicher Ausdruck … Continue reading

Posted in Holstenglacis, Updates | Kommentare deaktiviert für Brief aus dem Knast

Brief aus der UHA Holstenglacis – Über Suizide im Knast

!! ACHTUNG: Wie im Titel angekündigt, handelt folgender aufschlussreicher Bericht insbesondere von Suiziden im Knast !! Wir sollten niemals diejenigen vergessen, die weggesperrt werden. Wir dürfen nicht aufhören, gegen die Knäste zu kämpfen sowie die Welt, die sie braucht. Oktober … Continue reading

Posted in Holstenglacis, Updates | Kommentare deaktiviert für Brief aus der UHA Holstenglacis – Über Suizide im Knast

Buchrezension aus dem Knast

Buchrezension aus dem Knast  *2.1.2020 – Liebe Freund*innen und Mitstreiter*innen, ich wünsche euch ein schönes neues Jahr. Ich hoffe ihr seid wie ich, gut rein gekommen. Hier im Knast war die Silvester-Kundgebung großes Thema und ist gut angekommen. auch wenn … Continue reading

Posted in Holstenglacis, Uncategorised | Kommentare deaktiviert für Buchrezension aus dem Knast

Brief eines Gefangenen, Oktober 2019

Ich habe es bestimmt schonmal geschrieben aber es ist einfach so bezeichnend, dass sich der Staat und seine Justiz eine Korrektur, eine Veränderung der Menschen in ihrem Sinne vorstellen, diese versuchen zu erzwingen, indem den Gefangenen Liebe und Zärtlichkeit entzogen … Continue reading

Posted in Holstenglacis | Kommentare deaktiviert für Brief eines Gefangenen, Oktober 2019

[HH] „they can bun my flesh, but they can’t touch my spirit, they wan‘ take way my freedom, but they can’t take away my spirit“

Text eines Gefangenen der UHA Holstenglacis Hamburg: „they can bun my flesh, but they can’t touch my spirit, they wan‘ take way my freedom, but they can’t take away my spirit“ Jede Zelle, jedes Haar, jeder Tropfen Blut ist Teil … Continue reading

Posted in Holstenglacis | Kommentare deaktiviert für [HH] „they can bun my flesh, but they can’t touch my spirit, they wan‘ take way my freedom, but they can’t take away my spirit“

[HH] Das Geräusch von Schlüsseln und Metall

Brief eines Gefangenen in Hamburg Das Geräusch von Schlüsseln und Metall Das Geräusch von klappernden Schlüsseln, aneinander schlagenden Metallscharnieren, einrastenden Schlössern und Türen begleitet vom ersten Moment des Weckens um 6.45h, bis spät in die Nacht, wenn die Schließer*innen ihre … Continue reading

Posted in Holstenglacis | Kommentare deaktiviert für [HH] Das Geräusch von Schlüsseln und Metall

[HH] Brief aus dem U-Knast Holstenglacis

Samstag, 10.08.19 Hallo da draußen! Nun ist es schon etwas mehr als einen Monat her, dass wir 3 von der Parkbank wegverhaftet und im weiteren Verlauf 2 von uns in U-Haft genommen wurden. In diesem Brief möchte ich ein wenig … Continue reading

Posted in Holstenglacis | Kommentare deaktiviert für [HH] Brief aus dem U-Knast Holstenglacis